FAIL (the browser should render some flash content, not this).


retour

Orginal - Kompatibel - Rebuilt?

 

Immer wieder werden Zubehör-Produkte unter unklaren Bezeichnungen verkauft, mit dem Ziel, das eigene Angebot in ein besseres Licht zu stellen und einen höheren Preis zu erzielen. Lassen Sie sich nicht täuschen!

Sie haben als Anwender Anspruch auf korrekte Information zu den angebotenen Produkten. Die nachstehenden Hinweise helfen Ihnen, die Spreu vom Weizen zu trennen:

Original

Original-Produkte sind die vom Drucker-Hersteller empfohlenen Produkte, welche garantiert zum Drucker passen und unter der gleichen Marke wie der Drucker angeboten werden. Typische Beispiele bei Laserdruckern sind HP und Canon.

Es gibt Anbieter, die ihre Produkte 'Original XY' nennen. Wenn XY nicht die Marke ihres Druckers ist, handelt es sich hier nicht um ein Original.

Kompatibel

Kompatible Produkte werden ausschliesslich aus Neuteilen hergestellt, in der Regel von Drittanbietern, die sich an die Spezifikationen des Originals halten. Kompatible Produkte werden mit der Garantie des Herstellers geliefert und passen einwandfrei in den Drucker. Typisches Beispiel im Canon/HP-Umfeld sind die Lexmark Linea Tonermodule.

Oft wird ein Tonermodul als "kompatibel" bezeichnet, obwohl es sich um ein Rebuilt-Produkt handelt. Achten Sie darauf, dass nur Produkte aus ausschliesslich neuen Teilen als 'Kompatibel' bezeichnet werden sollten.

Rebuilt

Rebuilt-Tonermodule sind wiederaufbereitete Produkte, welche aus gebrauchten, zurückgesandten Modulen entstehen. In der Regel werden alle Verschleissteile ersetzt und die Produkte auf Herz und Nieren geprüft. Die Qualität hängt stark von der Seriosität des Herstellers ab. Typisches Beispiel: RMC-Tonermodul von Keymax.

nach oben

 

Keymax:

Keymax - eine Qualitätsmarke der Turbon-Gruppe

Das Unternehmen wurde 1962 als Produzent von Plastikkomponenten für Druckerzubehör gegründet und entwickelte sich zu einem multinationalen Unternehmen.

Die Turbon-Gruppe beschäftigt weltweit ca. 1‘500 Mitarbeiter auf drei Kontinenten. Für die Herstellung der Produkte gelten weltweit die gleich hohen Qualitätsstandards. Alle Produktionsstätten sind nach NEN-ISO 9001:2000 bzw. nach ISO 14001:2000 zertifiziert. Die Überprüfung des Qualitätsmanagements erfolgt regelmässig durch externe Unternehmen. Recycling und Entsorgung erfolgen fachgerecht gemäss den gesetzlichen Bestimmungen durch ebenfalls zertifizierte Partner.

Keymax Laser Cartridges sind auf die Spezifikationen des jeweiligen Druckers genau abgestimmt. Sie entsprechen in Druckbild, Seitenreichweite, Tonerhaftung sowie Dokumentenechtheit den Originalprodukten. Einfache Handhabung und hohe, mehrfach getestete Qualität garantieren reibungslosen Betrieb in allen gängigen Druckermodellen entsprechend den Spezifikationen.

Die Wiederverwendung gebrauchter Bestandteile ist aktiver Umweltschutz. Ein umfangreiches Rücknahme- und Recyclingprogramm für leere Tonerkartuschen sorgt für den Nachschub der Rohstoffe, die sonst als Abfall enden. Nach vollständiger Demontage durchlaufen alle Teile eine eingehende Kontrolle. Wiederverwertbare Komponenten werden dem Produktionsprozess zugeführt und zusammen mit neuen Bauteilen assembliert. Fachgerechte Entsorgung erfolgt bei nicht verwendbaren Komponenten. Keymax Laser Cartridges sind ausschliesslich mit neuen OPC-Drums sowie neuen elektrischen Kontakten ausgestattet und schliesslich mit exakt abgestimmten Tonerrezepturen befüllt.

http://www.ecomedia.ch/_design/misc/1x1blank.gif

http://www.ecomedia.ch/_design/misc/1x1blank.gif




http://www.ecomedia.ch/_design/misc/1x1blank.gif

http://www.ecomedia.ch/_design/misc/1x1blank.gif

 

nach oben